Sport ist grundsätzlich gesund, aber bei fehlender Achtsamkeit oder, wenn man sich untrainiert oder nicht richtig aufgewärmt an die Übungen wagt, können Sportverletzungen auftreten. Diese können in manchen Fällen eine ärztliche Behandlung und Rehamaßnahmen erfordern.

Um Sportverletzungen vorzubeugen, sollte man ein paar Grundregeln immer im Blick haben, aber auch Pflaster, Bandagen und andere Utensilien parat halten, falls doch mal eine Prellung oder Zerrung vorkommt. Zu den Grundregeln gehört ein angemessenes Warm-up. Gerade wer abends Sport treibt, den ganzen Tag sitzend und relativ starr am PC verbracht hat, muss seine Muskeln und den ganzen Körper darauf vorbereiten, dass nun andere Übungen erfolgen werden, dass Muskeln angesprochen werden, die man sonst nicht nutzt.

Als Prophylaxe empfiehlt sich eine Runde, die man erst einmal in der Halle oder draußen dreht. Darüber hinaus sind aber auch gezielte Übungen gut, die die Muskeln lockern, die man zu beanspruchen plant. Das heißt, dass man je nach Sportart die Armmuskulatur, die Beine oder die Bauchmuskeln mit Hilfe gezielter Übungen auf den Sport vorbereitet. In manchen Fällen reicht das aber nicht aus, und so sollte man, wenn bestimmte Partien besonders beansprucht werden, zum Schutz vor Sportverletzungen ruhig Bandagen tragen, die den betreffenden Teil unterstützen. Damit ist man geschützt. Dies ist zum Beispiel bei Tennisspielern eine gute Maßnahme; ein stützendes Armband hilft, die extreme Beanspruchung abzufedern.

Die Muskelpartien vor dem Sport mit speziellen Gels oder Cremes einzureiben, ist auch eine gute Maßnahme, um die Muskeln in ihrer Arbeit zu unterstützen. Der Nachbereitung kommt aber auch eine große Bedeutung zu. Um einen Muskelkater zu vermeiden, kann man nicht nur duschen oder saunieren, sondern auch noch Cremes anwenden, die die Durchblutung fördern. Insgesamt sollte man sich klar machen, dass der Körper keine Maschine ist!

Sport ist grundsätzlich gesund, aber bei fehlender Achtsamkeit oder, wenn man sich untrainiert oder nicht richtig aufgewärmt an die Übungen wagt, können Sportverletzungen auftreten. Diese können... mehr erfahren »
Fenster schließen

Sport ist grundsätzlich gesund, aber bei fehlender Achtsamkeit oder, wenn man sich untrainiert oder nicht richtig aufgewärmt an die Übungen wagt, können Sportverletzungen auftreten. Diese können in manchen Fällen eine ärztliche Behandlung und Rehamaßnahmen erfordern.

Um Sportverletzungen vorzubeugen, sollte man ein paar Grundregeln immer im Blick haben, aber auch Pflaster, Bandagen und andere Utensilien parat halten, falls doch mal eine Prellung oder Zerrung vorkommt. Zu den Grundregeln gehört ein angemessenes Warm-up. Gerade wer abends Sport treibt, den ganzen Tag sitzend und relativ starr am PC verbracht hat, muss seine Muskeln und den ganzen Körper darauf vorbereiten, dass nun andere Übungen erfolgen werden, dass Muskeln angesprochen werden, die man sonst nicht nutzt.

Als Prophylaxe empfiehlt sich eine Runde, die man erst einmal in der Halle oder draußen dreht. Darüber hinaus sind aber auch gezielte Übungen gut, die die Muskeln lockern, die man zu beanspruchen plant. Das heißt, dass man je nach Sportart die Armmuskulatur, die Beine oder die Bauchmuskeln mit Hilfe gezielter Übungen auf den Sport vorbereitet. In manchen Fällen reicht das aber nicht aus, und so sollte man, wenn bestimmte Partien besonders beansprucht werden, zum Schutz vor Sportverletzungen ruhig Bandagen tragen, die den betreffenden Teil unterstützen. Damit ist man geschützt. Dies ist zum Beispiel bei Tennisspielern eine gute Maßnahme; ein stützendes Armband hilft, die extreme Beanspruchung abzufedern.

Die Muskelpartien vor dem Sport mit speziellen Gels oder Cremes einzureiben, ist auch eine gute Maßnahme, um die Muskeln in ihrer Arbeit zu unterstützen. Der Nachbereitung kommt aber auch eine große Bedeutung zu. Um einen Muskelkater zu vermeiden, kann man nicht nur duschen oder saunieren, sondern auch noch Cremes anwenden, die die Durchblutung fördern. Insgesamt sollte man sich klar machen, dass der Körper keine Maschine ist!

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Mueller Cold Instant, 14,5cmx22,5cm, 1 St.
Mueller Cold Instant, 14,5cmx22,5cm, 1 St.
Instant Eiskompresse. Überall und sofort Kälte. Gehört in jede Sporttasche, Handschuhfach oder Erste-Hilfe Ausrüstung. Zur Sofortversorgung bei typischen Sportverletzungen, Insektenstichen, Blasen, Schürfwunden oder kleinen...
2,80 € *
Mueller Cold Instant, 14,5cmx22,5cm, 4 Stück
Mueller Cold Instant, 14,5cmx22,5cm, 4 Stück
Detailinformationen \\n Die MUELLER Instant Eiskompresse bzw Kühlkompresse ist doppelt so groß wie andere Einmal-Kompressen. Damit kann beispielsweise das ganze Sprunggelenk, Wadenmuskeln, Schulter, Arm, Rücken etc. überall und sofort...
Inhalt 4 Stück (3,05 € * / 1 Stück)
12,20 € *
verstellbare Ellbogenbandage, schwarz Unigröße
verstellbare Ellbogenbandage, schwarz Unigröße
Die besondere Eigenschaften der Bandage Eine sehr bequeme, weiche Ellenbogenbandage, die durch die einfache Slip-On Technik schnell und einfach einhändig auf den Arm gezogen werden kann. Die Bandage stützt den Ellenbogens und trägt zur...
29,90 € *
Ellenbogenbandage Neopren, grau
Ellenbogenbandage Neopren, grau
Detailinformationen \\nDiese Hochleistungsbandage von REHBAND ist aus 5mm extra festem Neopren gefertigt. Die Ellenbogenbandage ist in 3 Bereiche konturiert geschnitten. Hierbei wurde bei der Verarbeitung der Nähte und Kanten sorgsam...
24,90 € *
Tape Style Sprunggelenkbandage, schwarz
Tape Style Sprunggelenkbandage, schwarz
Sehr komfortable, kompakte Fußgelenkbandage, hilft Fussgelenkverletzungen zu vermeiden und schützt schwache oder verletzte Gelenke. Auf beiden Seiten kann mit Hilfe eines unelastischen Stabilisierungzügels, der Unterstützungsgrad...
41,90 € *
Wickelbandage Wonder Wrap / Universal Elastikbandage /
Wickelbandage Wonder Wrap / Universal...
Univ. Elastikbandage / Knie / Hand / Fuß / Ellenbogen Der Mueller Wonder Wrap ist eine extra starke 7,6cm breite Elastikbandage mit Stretch-Nylonfasern. Diese Materialkombination macht sie sehr atmungsaktiv und bei einem großem...
15,90 € *
Karpaltunnelbandage Handgelenkstütze
Karpaltunnelbandage Handgelenkstütze
454 KARPALTUNNEL HANDGELENKSTÜTZE Von Ärzten für die Rehabilitation empfohlen. Diese Stütze besteht aus thermischem Neopren und ist auf beiden Seiten mit Nylon versehen, sie verfügt über voll verstellbare Klettverschlüsse und einer...
20,08 € *
Handgelenkbandage mit Extra-Strap
Handgelenkbandage mit Extra-Strap
455 HANDGELENKBANDAGE Diese populäre Bandage trägt zum Erhalt der Körperwärme bei, um die Heilung zu fördern, während sie gleichzeitig hervorragenden Halt und Kompression bietet. Bandage aus thermischem Neopren mit Daumenschlaufe und...
17,59 € *
Klett Tennisarm-Ellbogenband Universalgröße
Klett Tennisarm-Ellbogenband Universalgröße
486 TENNISARM-/ELLBOGENBAND Übt Druck auf die Sehnen aus, um schmerzhafte Tennisarmprobleme zu lindern. Verstellbarer Wickel aus thermischem Neopren in praktischer Universalgröße mit Klettriemenverschluss und Nylonbesatz auf beiden...
15,99 € *
Tennisarmstütze, Neopren
Tennisarmstütze, Neopren
485 TENNISARMBANDAGE Mit Klettverschluss für direkten Druck. Häufig bei Tennisarmproblemen verwendet. Die 25 cm lange konturierte Stulpe aus thermischem Neopren bedeckt den Ellbogen vollständig und hat Nylonbesatz auf beiden Seiten....
20,08 € *
TIPP!
Cho Pat © Knee Pad
Cho Pat © Knee Pad
30,75 € *
Neopren Fussgelenk Kompressionsbandage
Neopren Fussgelenk Kompressionsbandage
Sprunggelenk-Kompressionsbandage aus hochwertigem Neopren. Die mittlere bis erhöhte Kompression wird sehr gleichmäßig auf den Fuß abgegeben. Die Bewegungsfreiheit des Fußes bleibt voll erhalten. Die Körperwärme in Verbindung mit der...
13,85 € *
1 von 2
Zuletzt angesehen